Zentrum für Hormonkosmetik

Die hormonellen Ursachen des Haarausfalls [2.1]

Haare

Der Haarausfall kann zahlreiche Ursachen haben

Stoffwechselerkrankungen, Medikamentenbelastungen und Schadstoffe sind einige Gründe von vielen. Auch Hormonstörungen können für den Haarausfall verantwortlich sein. Nicht wenige Frauen suchen deswegen den Frauenarzt auf, um sich Hilfe auch bei diesem Problem zu holen.

Die hormonellen Ursachen des Haarausfalls sind mehrfach: Ein Mangel an Östrogenen und Progesteron, ein Überschuss an männlichen Hormonen, aber auch Schilddrüsenhormonstörungen und Vitamin D-Mangel sind mitunter Gründe für einen Haarverlust.    ●

 

 

Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich (Tel. 01/505 01 33).

Jana Nachbagauer
Katharina Neubacher